Veranstaltungskalender
Bad Mergentheim

Highlights

YOUNEE

Museumskonzerte im Schloss: Crossover Programm mit YOUNEE
04.09.2016 19:00 - 21:00 Uhr

YOUNEE gehört zu den wenigen Klassik-Pianistinnen, die genreübergreifend ebenso auf Jazz-, Pop- und Rockbühnen zuhause sind. Im Jahre 2006 produzierte und veröffentlichte sie ihr erfolgreiches Debut-Album ‚Love’ (EMI) unter ihrem Künstlernamen ‚Keys Piano’ in Korea und wurde schnell ein nationaler Star. YOUNEE tourte mit Jazzmusikern, wie Gary Husband, Derek Watkins, Nigel Hitchcock, Richard Cottle, Richard Niles und Robert Rickenberg in England und spielte in den legendären Londoner Jazzclubs. YOUNEE gehört dem erlesenen Kreis von Pianisten an, die zum ‚Steinway Festival’ eingeladen werden. Ihr Auftritt wird von BBC Radio 3 ‚Jazz Line Up’ mitgeschnitten und als einziger Festival-Beitrag in voller Länge mehrfach gesendet. Ihr aktuelles Album ‚Jugendstil’ ist eine pianistische Reise in die verschiedenen Welten der Musik.

Vernissage am 10. September 10:30 Uhr

Vernissage: Orangia - die fliegende Türe
10.09.2016 10:30 - 17:00 Uhr

Am Samstag beginnt die Ausstellung mit einer Vernissage um 10:30 Uhr. Interessierte Gäste sind dazu herzlich eingeladen. Im Rahmen der Heimattage 2016 präsentiert der Kulturverein Bad Mergentheim e.V. diese Ausstellung. Für "Orangia - die fliegende Türe" ist es wichtig, dass viele Kinder die Geschichte über sie und ihre Reise zum Wald der Träume erfahren. Nach einer Erzählung haben Kinder aus den Partnerstädten Digne-les-Bains, Borgomanero und Fuefuki sowie aus Bad Mergentheim Bilder gemalt, die nun im Kulturforum zu bestaunen sind.  

Veranstaltungs­kalender

Stadtführung

01.01.2016 bis 31.12.2016 14:00 Uhr - 15:30 Uhr Tourist-Information / Altes Rathaus

Unsere Gästeführer stellen Ihnen bei einem kurzweiligen Rundgang durch die historische Altstadt die Sehenswürdigkeiten vor. Treffpunkt: Altes Rathaus / Marktplatz Dauer: ca. 1,5 Stunden (samstags 1 Stunde - da sich eine Museumsführung anschließt) Preise Führung: 3,50 € pro Person 2,50 € pro Person für Inhaber der Kur- und Gästekarte und Schwerbeschädigte Kinder bis 14 Jahre frei Die Bezahlung erfolgt direkt  beim Gästeführer. Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information Bad Mergentheim, Tel. +49 7931 574815

Mehr erfahren

Skulpturenausstellung „Kunstpark im Kurpark“

08.05.2016 bis 30.10.2016 Kurpark Bad Mergentheim

Vom 8. Mai bis 30. Oktober 2016 zeigen 15 Mitglieder der VKU (Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens e.V.) im Kurpark Bad Mergentheim mit ihren Arbeiten einen Querschnitt zeitgenössischer dreidimensionaler Kunst. Die VKU ist ein Zusammenschluss von bildenden Künstlerinnen und Künstlern, Architekten und Kunsthandwerkern. Sie ist 1946 aus der 1919 gegründeten „Vereinigung unterfränkischer Künstler und Kunsthandwerker“ (VUKUK) hervorgegangen und hat derzeit ca. 200 Mitglieder. Im Kurpark Bad Mergentheim zeigen die dreidimensional arbeitenden Mitglieder der VKU einen Querschnitt durch ihr Schaffen und damit auch einen repräsentativen Überblick über die heutigen Möglichkeiten bildhauerischen Arbeitens. Kein einheitliches Thema, sondern Materialvielfalt, unterschiedliche Techniken, unterschiedliche Ausdrucksformen, vor allem aber auch die Verschiedenheit formaler Ansätze wie Figuratives Gestalten, Abstraktion und Gegenstandslosigkeit sind Kennzeichen dieser Ausstellung, die in ihrer Heterogenität ein Spiegel der heutigen Kunst-Welt ist. Der Kurpark Bad Mergentheim, der zu einer der schönsten Parkanlangen Deutschland zählt, bietet dafür ein ideales Umfeld. Er stellt eine malerische Ausstellungsfläche im Grünen dar für ca. 30 Skulpturen der Künstler Dierk Berthel, Martin Bühner, Michael Ehlers, Dieter Eisenberg, Matthias Engert, Kurt Grimm, Jürgen Hochmuth, Gerhard Horak, Ullrich Jung, Elke Klement, Hans Krakau, Karin Laumeister, Mag Lutz, Peter Wittstadt und Hilde Würtheim. Sie werden den Kurpark in eine künstlerische, reizvolle Skulpturenlandschaft verwandeln – in einen „Kunstpark im Kurpark“, passend zum Themenschwerpunkt „Grenzenlos“ im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg 2016 in Bad Mergentheim.

Mehr erfahren

Bibelillustrationen aus sechs Jahrhunderten

02.07.2016 bis 08.01.2017 10:30 Uhr - 17:00 Uhr Deutschordensmuseum

Sonderausstellung: Botschaft im Bild - Bibelillustrationen aus sechs Jahrhunderten Öffnungszeiten: Bis Oktober: Dienstag – Sonntag 10.30 – 17 Uhr Ab November: Dienstag – Samstag 14 – 17 Uhr Sonntag/Feiertage 10.30 – 17 Uhr Am 24./25. und 31.12 geschlossen Montags geschlossen Die einzigartige Ausstellung präsentiert ca. 140 Bibelillustrationen aus rund sechs Jahrhunderten. Die frühesten Werke sind die detailgenau restaurierten Kupferstiche Martin Schongauers (ca. 1450 – 1492), der in seinen Arbeiten mit einem Bein immer noch im Mittelalter und der Gotik steht. Sie wurden um 1870 von Charles Armand-Durand im Heliogravure-Verfahren nach Originalen von der Bibliotheque National Francaise in Paris veröffentlicht. Die Spannbreite reicht bis hin zu den großen Surrealisten des 20. Jahrhunderts wie Marc Chagall und dessen verträumt poetischen Lithografien zum Alten Testament. Hier wird Chagalls feste Verwurzelung in seinem jüdischen Glauben mit ihren Traditionen und Symbolen deutlich. Meisterhaft im Ausdruck sind die Holzschnitte von Gustav Doré. Aus seinem Gesamtwerk wird die Leidensgeschichte Christi gezeigt. Von dem deutschen Expressionisten Otto Dix, der aus seinem Militärdienst im Ersten Weltkrieg als Atheist nach Hause gekommen ist, sind wahrhaft christliche und aufrichtige Holzschnitte zum Matthäus Evangelium zu sehen. Einen weiteren Höhepunkt bilden die farbigen Radierungen von Salvador Dalí zu Altem und Neuem Testament. Hier wird auf einzigartige Weise die gesamte Spiritualität eines der genialsten Künstler des 20. Jahrhunderts deutlich. Die Ausstellung zeigt unterschiedliche Stile, graphische Techniken und den unterschiedlichen kulturellen und historischen Hintergrund der Künstler. Einzig gleich bleibt eine tiefe Frömmigkeit, die jeweils unterschiedlich zum Ausdruck gebracht wird. Die Exponate wurden aus dem Fundus eines süddeutschen Privatsammlers eigens für das Deutschordensmuseum zusammengestellt.

Mehr erfahren

Kurkonzert

29 Termine ab Heute - 31.10.2016 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Musikpavillon/Wandelhalle

Kurkonzert mit dem Kurorchester Das Ensemble des Kur- und Salonorchesters Hungarica setzt sich aus sieben Musikerinnen und Musikern zusammen, die allesamt ausgebildete und hochkarätige Instrumentalisten sind. Das Kur- und Salonorchester Hungarica spielt üblicherweise - mit Ausnahme von dienstags und donnerstags - jeden Tag sowohl am Nachmittag um 15:30 Uhr als auch am Abend um 19:30 Uhr. Die Konzerte finden gewöhnlich im Sommer entweder im Musikpavillon oder bei schlechterem Wetter in der Wandelhalle im Kurpark statt. Den Besucher, Kurgästen und Einheimischen wird eine große, abwechslungsreiche Bandbreite  von klassischen Klängen über Tanzmelodien bis hin zur Unterhaltungsmusik geboten. Filmmusik und Musicalmelodien, Russisch-ungarische Volkslieder, Oldies und Evergreens stehen regelmäßig auf dem Programm. Von November bis März spielt das Orchester in kleiner Besetzung nachmittags im Brunnentempel und abends im Haus des Kurgastes/Foyer. Ebenfalls während der Wintersaison tritt das Ensemble montags und mittwochs bei Abendkonzerten in Kliniken oder Hotels auf. Änderungen vorbehalten.

Mehr erfahren

Abendkonzert "Musikalische Weltreise"

1 Termine ab Heute 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Wandelhalle im Kurpark

Abendkonzert mit dem Kurorchester Unter dem Motto „Musikalische Weltreise“ spielt das Kur- und Salonorchester Hungarica dieses Abendkonzert. Um 19:30 Uhr bei schönem Wetter im Musikpavillon, bei schlechter Witterung in der Wandelhalle im Kurpark. Das Ensemble des Kur- und Salonorchesters Hungarica setzt sich aus sieben Musikerinnen und Musikern zusammen, die allesamt ausgebildete und hochkarätige Instrumentalisten sind. Der Eintritt ist für Kur- und Gästekarteninhaber frei. Das Kur- und Salonorchester Hungarica spielt üblicherweise - mit Ausnahme von dienstags und donnerstags - jeden Tag sowohl am Nachmittag um 15:30 Uhr als auch am Abend um 19:30 Uhr. Bei den Abendauftritten werden oftmals Themenkonzerte gespielt. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Operettenabende, Wunschkonzerte, Strauß-Melodien, Jazz-Dixie, Galakonzerte, aber auch die Tanzabende unter freiem Himmel. Die Konzerte finden gewöhnlich im Sommer entweder im Musikpavillon oder bei schlechterem Wetter in der Wandelhalle im Kurpark statt. Die Dauer der Konzerte beträgt ca. 90 Minuten. Von November bis März spielt das Orchester in kleiner Besetzung nachmittags im Brunnentempel und abends im Haus des Kurgastes/Foyer. Ebenfalls während der Wintersaison tritt das Ensemble montags und mittwochs bei Abendkonzerten in Kliniken oder Hotels auf. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kurverwaltung Bad Mergentheim, Lothar-Daiker-Straße 4, Telefon 07931 / 965-0. Änderungen vorbehalten.

Mehr erfahren

"Die Regentrude" - Märcheninterpretation für Erwachsene

Heute 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus - Kurparkfoyer

"Die Regentrude" - Märcheninterpretation für Erwachsene mit Pfarrerin Angelika Segl In Theodor Storms fantastischem Märchen herrscht brütende Hitze und schreckliche Dürre – die Regentrude muss eingeschlafen sein! Der Feuermann hat die Oberhand gewonnen. Wer kann die Regentrude wecken? Wer kennt das rettende Sprüchlein? Das vertrocknete Land – ein Bild für einen schlimmen Seelenzustand. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Reise unter die Erde hin zum Wasser des Lebens!      

Mehr erfahren

Museum am Vormittag

47 Termine ab Morgen - 08.08.2017 10:30 Uhr - 11:30 Uhr Deutschordensmuseum

Nutzen Sie die Zeit zwischen Frühstück und Mittagessen für eine Kulturpause! Befassen Sie sich mit neuen Themen und gehen in Ruhe durch die Abteilungen des Museums und durch die Jahrhunderte. Folgende Themen wechseln sich alle sieben Wochen ab: 1. Führung durch die jeweils aktuelle Sonderausstellung oder Sonderthema 2. Schlossführung zur Baugeschichte 3. Geschichte der Stadt Mergentheim 4. Jungsteinzeit im Taubertal 5. Eduard Mörike in Mergentheim 6. Die Puppenstubensammlung Johanna Kunz 7. Führung zu einem Sonderthema Details entnehmen Sie bitte unserem Halbjahresprogramm Treffpunkt ist die Museumskasse.

Mehr erfahren

"Natur und Kultur mit anderen Augen sehen" ENTFÄLLT

Morgen 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Treffpunkt an der Fontäne, Haus des Kurgastes

Diese Veranstaltung mit Sr. Brigitte entfällt. Wir bitten um Verständnis! Meditativer Spaziergang mit Sr. Brigitte Wir gehen miteinander - in Schweigen und Austausch - einen Weg durch den Kurpark und angrenzenden Gebieten. Verschiedene Stationen mit Kurzimpulsen regen Sinne und Wahrnehmung an, so dass auch Neues gesehen werden kann.

Mehr erfahren

Arzt im Gespräch - Die Volkskrankheiten Asthma und COPD

Morgen 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus - Tagungsraum Kurpark Foyer (Eingang Parkseite)

"Die Volkskrankheiten Asthma und COPD" Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness veranstaltet am Dienstag,  30.August 2016,  um 19.30 Uhr im Kurhaus – Tagungsraum Kurparkfoyer (Eingang von der Parkseite) ein „Arzt im Gespräch“. Dr. Palma Schöne wird in Ihrem Vortrag über die  wichtigsten Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der Volkskrankheiten Asthma und COPD informieren. Asthma und die chronisch, obstruktive Lungenerkrankung (COPD) sind die häufigsten Erkrankungen der Lunge. Sie äußern sich durch Husten, Verschleimung, Kurzatmigkeit oder Engegefühl in der Brust. In Deutschland erkranken etwa 10 – 15 % der Kinder und 5 - 7 % der Erwachsenen an Asthma - das sind rund 8 Millionen Menschen. Asthma ist eine chronische und anfallsartig auftretende, entzündliche Erkrankung der Atemwege, die mit einer erhöhten Empfindlichkeit der Bronchien gegenüber verschiedenen Reizen verbunden ist. „Man kann Asthma zwar nicht heilen, aber die Lebensqualität eines Patienten muss keineswegs eingeschränkt sein. Wenn die Erkrankung gut behandelt ist, besteht volle körperliche Leistungsfähigkeit - sogar Olympiasieger in der Leichtathletik haben Asthma“, betont Dr. Schoene. COPD hingegen ist eine chronische, voranschreitende und die Lunge zerstörende Erkrankung. Etwa 10 % der Deutschen leiden an dieser Erkrankung, die vorwiegend Raucher oder Ex-Raucher betrifft. Die Beschwerden einer COPD entwickeln sich schleichend über mehrere Jahre hinweg. Daher sollte regelmäßiger Husten mit oder ohne Auswurf als Alarmzeichen ernst genommen werden. Um das Voranschreiten der Erkrankung überhaupt beeinflussen zu können, ist eine frühzeitige Diagnosestellung wichtig. Wie in dieser Veranstaltungsreihe üblich, sind Fragen aus dem Publikum an die Referentin besonders erwünscht. Die Moderation übernimmt der Allgemeinmediziner Heinz-Joachim Kuper, 1. Vorsitzender des Vereins für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e.V.. Der Eintritt ist für Kurkarteninhaber frei, ohne Kurkarte € 5,-    

Mehr erfahren

Tag der Gesundheit

18 Termine ab 31.08.2016 - 28.12.2016 09:00 Uhr - 22:00 Uhr Solymar Therme

Entdecke deine Vitalität beim Tag der Gesundheit. Jeden Mittwoch. • Kondition steigern: Ganztägige Aqua Fitness von 10:30 bis 18:30 • Pflegen & Regenerieren: Erfrischende Hautpeelings und Gesichtsmasken • Vital ernähren: Gesunde und leckere Snacks werden zwischendurch gereicht • Kostenlose Schnuppermassagen Angebot: 1 Kaffee oder Cappuccino und 1 Stück Kuchen nach Wahl – 5 € Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.  

Mehr erfahren