Deutscher Orden auf der Insel Mainau

Das Jahresmotto der Insel Mainau ist 2016 „Hinter hohen Schlossmauern… Ordensritter und barocker Glanz“. Besucher der berühmten Insel im Bodensee werden am Tag der offenen Tür Deutscher Orden mehr als die Blütenpracht der Insel bewundern können.

Blumeninsel Mainau
Blumeninsel Mainau

Schlossensemble 

  • Von Johann Caspar Bagnato Zwischen 1739 und 1746 im Barocken Stil erbaut
  • Von 1271 bis 1806 im Besitz der Deutschordensritter
  • Wappen im Mittelteil der Haupfassade vereint die drei  Wappen der Deuschordensheere
  • Schloss ist als Langbau mit zwei Flügeln angelegt, die einen großzügigen Innenhof bilden

Schlosskirche

  • Wurde zwischen 1732 bis 1739 von Johann Caspar Bagnato erbaut
  • Hauptausstattung wie Hochaltar; Seitenanaltäre, Kanzel und Skulpturen stammen von Joseph Anton Feuchtmeyer (1669-1770)
  • Deckengemälde und Hochaltarbilder von Franz Joseph Spiegler
  • Der reiche Stuck von Francesco Pozzi lenkt den Blick zum „himmlischen Bereich“ von Chorraum und Hochaltar
  • Die Schlosskirche ist für Besucher der Insel Mainau frei zugänglich

Torbogengebäude

  • Das Torbaugebäude wird Franz Anton Bagnato dem Sohn des Schlossmeisters zugeschrieben und stammt aus dem 19. Jahrhundert
  • Im Torbogengebäude ist heute das Mainau-Servicezentrum zu finden – der Rest des Gebäudes wird für Büro- und Tagungsräume genutzt

Gärtnerturm

  • Die drei massiven Untergeschosse stammen von der mittelalterlichen Festungsanlage
  • Der achteckige Aufbau und das Helmdach sind romantisierende Veränderungen des 19. Jahrhunderts
  • Beide Geschosse des Gärtnerturms sind frei zugänglich

Comturey-Turm am Mainai Hafen

  • Im Zuge der Neugestaltung des Hafenareals 2012-2014 wurde der im 15. Jahrhundert erbaute und mehrfach veränderte Wehrturm in die Architektur des Restaurants Comturey eingebettet
  • Vom Restaurant aus haben die Besucher einen wunderschönen Blick auf die renovierte Fassade und auch im Dachgarten kommt der Wehrturm besser zur Geltung
  • Das Erdgeschoss des Turms befindet sich hinter dem Restaurant des Neubau und besteht aus einem in den Hang eingepassten Torkeller

 

Am Tag der offenen Tür ehehmaliger Deutschordens Niederlassungen findet um 13:30 Uhr die Führung "Insel Mainau und der Deutsche orden" statt. Sie startet ab dem Schlosshof, dauert ca. eine Stunde und kostet 4 € pro Person.