Massagen - Heilmethoden oder Wellness?

Birgit Nickel
Birgit Nickel

Veranstaltungsreihe „Natur und Gesundheit“

Massagen, jeder von uns kennt sie. Die Massage ist eine der ältesten Behandlungsmethoden der Menschheit und wird seit Jahrtausenden in den verschiedenen Kulturen angewendet. Heutzutage ist die Massage ein Sammelbegriff für sehr unterschiedliche Techniken und Philosophien. Es gibt die klassischen Rücken- und Ganzkörpermassagen, medizinische Massagen, Aroma-Massagen, Fußreflexzonenmassage und Ayurveda-Massagen, um nur einige zu nennen. Aber was genau ist Massage überhaupt? Wie wirkt Sie? Welche Unterschiede gibt es und ab wann spricht man von Massage? Diesen und anderen Fragen widmet sich Birgit Nickel in ihrem Vortrag am Dienstag, 18. Oktober 2016  um 19.30 Uhr im Kurhaus - Kleiner Kursaal (Eingang Parkseite). Die Referentin lädt „zu einer Reise in die Welt der Massage ein, denn Berührung berührt“.

Der Eintritt ist für Kurkarteninhaber frei, ohne Kurkarte € 5,-