Märcheninterpretation: "Vom Fischer und seiner Frau"

Kurseelsorge
Kurseelsorge

„Manntje, Manntje Timpe Te,

Buttje, Buttje, in der See,

meine Frau, die Ilsebill,

will nicht so, wie ich wohl will.“

Die Moral von der Geschicht‘ scheint klar: Hochmut kommt vor dem Fall.

Oder wie wär’s damit: der gutmütige Mann, der alles für seine Frau tut, aber sie ist nie zufrieden und am Ende ist alles kaputt.

Aber vielleicht ist auch alles ganz anders. An diesem Abend geht es darum, wie sich das verhält mit den Männern und den Frauen – und: wie geht man gut mit Wünschen um?

Mit Pfarrerin Angelika Segl.