Museumskonzerte im Schloss: Recital mit Aaron Pilsan

© Franck Juery / Naïve
© Franck Juery / Naïve

Aaron Pilsan wurde 1995 in Dornbirn, Österreich geboren. An der dortigen Musikschule erhielt er fünfjährig seinen ersten Klavierunterricht. Er studierte von 2007 bis 2013 bei Karl Heinz Kämmerling zunächst am Mozarteum Salzburg und später an der Hochschule für Musik Hannover. Derzeit wird Aaron Pilsan von Lars Vogt betreut.

Unter den zahlreichen Auszeichnungen, die Aaron Pilsan in seiner noch jungen Karriere erhalten hat, sind erste Preise beim Grotrian Steinweg-Wettbewerb Braunschweig und beim Wendl & Jung-Wettbewerb in Wien. Er ist Stipendiat der internationalen Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein.

Für die Saison 2014/15 wurde Aaron Pilsan von der European Concert Hall Organisation (ECHO) zum »Rising Star« gewählt.