Junges Museum: Von Jaguar bis Zehenbär

Figur
Figur "Frühling" im Schloss (Foto: Deutschordensmuseum)

Junges Museum:
Von Jaguar bis Zehenbär - eine Reise durch die vier Jahreszeiten

“Jaguar – Zebra – Nerz – Mandrill – Maikäfer – Pony – Muli – Auerochs – Wespenbär – Locktauber – Robbenbär – Zehenbär” so geht ein Gedicht von Christian Morgenstern, das den gesamten Jahreskreis auf ungewöhnliche Weise zusammenfasst. Wir laufen durch die Schlossräume und finden die Jahreszeiten an der Decke in der Fürstenwohnung und kleine Figuren, die Frühling, Sommer, Herbst und Winter darstellen. Wie erkennen wir die Jahreszeiten, welche finden wir besonders schön?

Nach der Pause geht es in der Buchhandlung mit einer Gedichtwerkstatt weiter. Wir denken uns gemeinsam ein Gedicht zum Thema “Jahreszeiten” aus und gestalten es und am Ende darf natürlich jeder sein Exemplar mit nach Hause nehmen.

Für den AK Museumspädagogik: Heike Uibel
Für die Buchhandlung Moritz und Lux: Simone Brandenstein

Ort: Deutschordensmuseum und Buchhandlung Moritz und Lux
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre
Anzahl TN: max. 12 Kinder

Bitte Brotzeit und Getränk mitbringen – es wird eine Pause gemacht!

Kosten: 4,- Euro pro Kind
Anmeldung unter Tel. 07931/52212