Junges Museum: Osterbackstube

Bei einer Backstube im Café (Foto: Deutschordensmuseum)
Bei einer Backstube im Café (Foto: Deutschordensmuseum)

Von Frühlings- und von Osterbräuchen
Eine Osterbackstube für Kinder

Auf zur spielerischen Spurensuche nach dem Frühling im Museum! Wo finden sich Spuren dieser Jahreszeit, die alles wieder bunt und lebendig werden lässt? Warum wird im Frühjahr Ostern gefeiert? Warum bringt der Osterhase die Eier und warum werden Nester gesucht? Und wie kommt hier das Osterlamm ins Spiel?

Nach so viel Spielen und aufregenden Neuigkeiten muss dringend eine Pause gemacht werden und danach geht es gleich im Café im Schlossgarten weiter. Eine richtige Konditorenmeisterin hat Osterlämmer für Euch gebacken und Ihr dürft sie mit Spritzglasur und bunten Eiern verzieren – und mit nach Hause nehmen!

Für den AK Museumspädagogik: Christine Wahl und Heike Uibel
Für das Café im Schlossgarten: Konditormeisterin Antje Kurz

Ort: Deutschordensmuseum und Café im Schlossgarten
Altersgruppe: von 8 bis 12 Jahre
Anzahl TN: max. 15 Kinder

Brotzeit und Getränk mitbringen – es wird eine Pause gemacht
Außerdem mitbringen: eine Schürze
Kosten 14,50 Euro pro Kind (inkl. Osterlamm)
Anmeldung unter Tel. 07931/52212 erbeten