Dinkelsbühl

Ein seit über 400 Jahres nahezu unversehrt erhaltenes Stadtbild, stattliche Kirchenbauten, stolze Handelshäuser und reiche Fachwerkarchitektur machen Dinkelsbühl zu einem "der am dichtesten und besten erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtgebilde Deutschlands" - so die Meinungen der Kunsthistoriker.

Dinkelsbühl an der Romantischen Straße
Dinkelsbühl an der Romantischen Straße

Das gotische Münser St. Georg eine der schönsten Hallenkirchen Süddeutschlands, dominiert bis heute ein Altstadtensemble von besoderem Reiz. Das Auf und Ab in 800 Jahren Stadtgeschichte wird greifbar lebendig im "Haus der Geschichte Dinkelsbühl - vom Krieg und Frieden". Romantik pur verspricht der abendliche Rundgang mit dem Nachtwächter.

Die Entfernung beträgt ca. 80 Kilometer.