Baugebiete
in den Stadtteilen

Stadtteile

Maulgraben II

Hachtel

Der Ortsteil Hachtel hat ca. 290 Einwohner und ist etwa 9 km von der Kernstadt entfernt. Ottmar Mergenthaler, ein Lehrersohn aus Hachtel, hat 1886 die "Linotype", die erste brauchbare Maschine zum Setzen und Gießen von Schriftzeilen erfunden. Dem Erfinder ist ein Museum eingerichtet worden, welches viele Informationen über die Setztechnik bereithält. Der Ortsteil ist ländlich geprägt. Das Baugebiet „Maulgraben“ befindet sich westlich der Dorfmitte in einer Südhanglage.

Milchhäuserin, 2. Bauabschnitt

Rot

Am Aufstieg zur Hohenloher Ebene ... an der Quelle der Wachbach liegt der Stadtteil Rot. Mit seinen Ortsteilen Dörtel und Schönbühl hat der Stadtteil rund 260 Einwohner. Sehenswert ist die katholische Kirche, die in den Jahren 1652 bis 1654 erbaut wurde. Rot liegt südlich von Bad Mergentheim und ist ca. 11 Km von der Kernstadt entfernt.

Mühläcker II

Althausen

Der Ortsteil Althausen hat knapp 600 Einwohner und liegt ca. 4 km südwestlich der Kernstadt. Er hat ein eigenes Freischwimmbad. Über einen gut ausgebauten Radweg ist die Kernstadt von Bad Mergentheim auch mit dem Fahrrad rasch zur erreichen.

Grundstücke ausverkauft

Schaufelberg V

Wachbach

Der Ortsteil Wachbach mit seinen ca. 1300 Einwohnern liegt südlich von Bad Mergentheim in einem Seitental der Tauber, etwa 6 Km von der Kernstadt entfernt. Das Freibad ist ein Besuchermagnet, besonders für Familien mit Kindern. Das Baugebiet Schaufelberg V wurde im Jahr 2009 erschlossen.  Es liegt in unmittelbarer Nähe zum Sportgelände.

Grundstücke ausverkauft

Zehlacker

Dainbach

Der Ortsteil Dainbach liegt westlich von Bad Mergentheim und ist ca. 7 Km von der Kernstadt entfernt. Dainbach ist der einzige badische Stadtteil von Bad Mergentheim. Der kleine Weinort hat knapp 400 Einwohner und gehört zum Weinbaugebiet Tauberfranken. Er besitzt dadurch das Bocksbeutelprivileg.