Bad Mergentheim

Förderprogramme

Förderprogramm für leerstehende Gebäude/Anwesen im gesamten Stadtgebiet
Im gesamten Stadtgebiet der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim ist vermehrt festzustellen, dass in den gewachsenen Ortslagen Einzelobjekte / Anwesen leer stehen. Sie beeinträchtigen das Stadt- bzw. Ortsbild nachdrücklich. Durch eine gezielte Förderung der Stadt soll diesem Zustand entgegengewirkt werden.
ELR-Maßnahme Apfelbach Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)
Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) zählt zu den wichtigsten Möglichkeiten des Landes, die integrierte Strukturentwicklung der Gemeinden insgesamt zu unterstützen. Ziel des ELR ist es, in Dörfern und Gemeinden v.a. des ländlichen Raums die Lebens- und Arbeitsbedingungen durch strukturverbessernde Maßnahmen fortzuentwickeln, der Abwanderung entgegenzuwirken, den landwirtschaftlichen Strukturwandel abzufedern und dabei sorgsam mit den natürlichen Lebensgrundlagen umzugehen.
Denkmalschutz
Die Stadt Bad Mergentheim ist untere Denkmalschutzbehörde und berät Bauherren, Architekten, Handwerker und Hauseigentümer in denkmalschutzrechtlichen Fragen
Sanierungsmaßnahme Herrenwiesen-West
Das Sanierungsgebiet West/Herrenwiesen in Bad Mergentheim hat eine Gesamtfläche von 71.500 m². Das Gebiet umfasst große Teile der südlichen Altstadt. Zusätzlich ist die Sanierungsmaßnahme Herrenwiesen-West Bestandteil dieses Sanierungsgebietes.
Förderrichtlinien der Stadt Bad Mergentheim zur Nutzung von Regenwasser
Die Stadt Bad Mergentheim unterstützt die private Regenwassernutzung mit einem einmaligen Baukostenzuschuss. Die Antragsstellung erfolgt über die Stadt Bad Mergentheim.