8. Johanniterhof

Der Johanniterhof ist einer der ältesten Plätze der Stadt. Der hofartig angelegte Gebäudekomplex war im Mittelalter (8. Jahrhundert) ein fränkischer Grafenhof.

Johanniterhof in Bad Mergentheims Altstadt
Johanniterhof in Bad Mergentheims Altstadt

Dieser ging 1207 durch eine Schenkung Albrechts von Hohenlohe an den Johanniterorden und ab diesem Zeitpunkt wurde der Johanniterhof als Wirtschaftshof genutzt. 

1554 verkauften die Johanniter ihre Besitzungen an den Deutschen Orden, der den Wirtschaftshof weiter betrieb, und verließen die Stadt. Von 1980 bis 1985 wurde der Johanniterhof neu bebaut.